DAX-Chartanalyse am Morgen vom 21.04.2011

Der DAX konnte gestern das tiefe Niveau unterhalb der Marke 7089 zur Tageseröffnung sprunghaft verlassen und in einem starken Handelstag sogar das aktuelle Verlaufshoch von 7242 per Tagesschlusskurs brechen.

 

Im untergeordneten Zeitfenster ist ein nicht ganz mustergültiges Flaggenmuster zu erkennen, das an der Unterseite einen Fehlausbruch aufweist. da sich Fehlausbrüche im Allgemeinen als Gute Signale erweisen, sollte auch hier von einem weiteren Kursanstieg ausgegangen werden. Für heute erwarte ich ein Anhandeln der Marke von 7350 und als weiter führendes Kursziel die Marke 7450.

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge spiegeln lediglich die Meinung des Autors wieder.  Sie stellen in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus den Beiträgen abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!!!

Alle Beiträge, inklusive Charts, Videos und Bilder, sind Eigentum von Marko Klingner und somit auch urheberrechtlich geschützt. Kopieren, vervielfältigen und veröffentlichen, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung!!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.traders-blog.de/dax-chartanalyse-vom-21-04-2011/