DAX-Chartanalyse für den 04.08.2011

Trendanalytisch und auch aus markttechnischen Gesichtspunkten ist der DAX im Tageschart als Short einzustufen. Die Nackenlinie der SKS, verlaufend bei 6991, wurde am 01.08. gebrochen und der Bruch nun zum dritten Mal per Tagesschlusskurs bestätigt.

Formationsanalytisch sollte das Kursziel der SKS bei 6382 liegen, den Weg bis dahin ist der DAX bereits ein gutes Stück gegangen. Interessant erschient, das die Trendbruchlinie bezogen auf den mittelfristigen Aufwärtstrend bei 6483, als ~100 Punkte darüber verläuft. Das Ziel 6382 liegt genau in der Unterstützungszone des letzten großen Verlaufshochs um 6386 - 6341. Hier sollte es zu einer Erholung kommen.

 

Diese Analyse wurde mit den Charts von ProRealTime.com erstellt.

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge spiegeln lediglich die Meinung des Autors wieder.  Sie stellen in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus den Beiträgen abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!!!

Alle Beiträge, inklusive Charts, Videos und Bilder, sind Eigentum von Marko Klingner und somit auch urheberrechtlich geschützt. Kopieren, vervielfältigen und veröffentlichen, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung!!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.traders-blog.de/dax-chartanalyse-fur-den-04-08-2011/