Weekly Setups & Ideas

Die letzten drei Tageskerzen bilden zusammengesetzt einen Southern Doji. Da dieser Doji auch noch auf einer Unterstützungszone auftritt verleiht ihm noch mehr Aussagekraft. Hier ist mit einem Kursanstieg zu rechnen.

Der Kurs prallt an einer Unterstützungszone ab und bildet einen bullischen OSB. Hier ist mit Aufwärtsmomentum zu rechnen.

Die Marktteilnehmer sind offensichtlich nicht in der Lage, den Kurs über das letzte Hoch zu drücken. Das Aufwärtsmomentum sollte jetzt weiter schwinden, was zu einer Umkehr führen müsste.

Im Bereich einer Widerstandsmarke bildet der Kurs einen bärischen OSB. Hier könnte Abwärtsmomentum in den Markt kommen.

 


Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge spiegeln lediglich die Meinung des Autors wieder. Sie stellen in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus den Beiträgen abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.traders-blog.de/?p=6339

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*