DAX-Standortbestimmung für die 35.KW

In der markttechnischen Grundausrichtung hat sich im DAX nichts getan. Er ist kurz- und mittelfristig als Short zu betrachten. Der überverkaufte Marktzustand hält im mittelfristigen Zeitfenster noch immer an, die sich zur Stärke gebildete Divergenz konnte im kurzfristigen Zeitfenster auch noch nicht abgebaut werden.

Das Verlaufstief 5487 konnte erobert und erfolgreich verteidigt werden und der Kursverlauf trat in eine Konsolidierung ein. Interessanter Weise bilden sich im S&P500 und im Dow Jones Wimpel bzw. symmetrische Dreiecke, die die Konsolidierung bestätigen. Grundsätzlich sind Wimpel und Dreiecke als Trendbestätigungs- / Trendfortsetzungsmuster zu werten, was den Schluss zulässt, dass die Abwärtsbewegung der US-Amerikanischen Indizes noch nicht beendet ist. Deshalb ist davon auszugehen, dass der DAX mit in diesen Sog gezogen werden könnte und eine weitere Erholung nur von temporärer Natur sein sollte.

Eine Erholung bis 6740 erscheint technisch zwar noch immer als möglich, werden die Wimpel/Dreiecke in S&P500 und im Dow Jones jedoch regelkonform nach unten aufgelöst, sollten auch im DAX die Dämme brechen und ein Abverkauf bis 4500 folgen. Die Kursziele liegen derzeit im S&P500 bei ~980 und ~950 und im Dow Jones bei ~9600 und ~9280.

 

 

 

Diese Analyse wurde mit den Charts von ProRealTime.com erstellt.

Die in diesem Blog veröffentlichten Beiträge spiegeln lediglich die Meinung des Autors wieder.  Sie stellen in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus den Beiträgen abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!!!

Alle Beiträge, inklusive Charts, Videos und Bilder, sind Eigentum von Marko Klingner und somit auch urheberrechtlich geschützt. Kopieren, vervielfältigen und veröffentlichen, auch auszugsweise, bedarf der ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung!!!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.traders-blog.de/?p=1176

1 Ping

  1. […] in der letzten Woche angesprochene Bildung von Wimpeln/Dreiecken im Dow Jones und S&P500 ist aktuell zwar in der […]

Kommentare sind deaktiviert.